Ob Weihnachtsfeier oder Faschingsparty: Hol dir jetzt ein super cooles Kostüm und beeindrucke alle!

+49 (0) 7022 961 399 902 7-23UHR schneller Versand* - Expressversand* - MEGA PREIS GARANTIE*
  • Home
  • Wie kann man ein Tierkostüm selber machen?

Wie kann man ein Tierkostüm selber machen?

Sie suchen nach einem Faschingskostüm? Oder eine Kostümparty steht bevor? Der Karneval-Megastore zeigt Ihnen hier, wie Sie Tierkostüme selber machen können, ohne, dass Sie ein Schneider sein müssen oder den ganzen Tag basteln müssen. Lernen Sie hier, wie Sie Tier-Kostüme und -Masken von Marienkäfern, Kaninchen oder Schildkröten selber machen können. Wir bieten Ihnen dafür zwei Alternativen an, aber Sie finden auch andere Anleitungen zum Selbermachen von Tierkostümen auf der Seite, die sich dem Thema "Kostüme selber machen" widmet.

Tierkostüme, die in nur wenigen Klicks bei Ihnen sind!

 

TIERKOSTÜME, DIE MAN LEICHT SELBER MACHEN KANN: MARIENKÄFER

Benötigte Materialien:

  • Draht
  • roter Stoff
  • schwarze Textilfarbe
  • Bleistift
  • schwarzes, dickes Gummiband
  • Bindfaden
  • Schere

Wie müssen Sie vorgehen?

  1. Nehmen Sie den Draht zur Hand und formen Sie aus diesem die Flügel. Es entsteht die Kontur zweier Flügel.
  2. Binden Sie die Flügel in der Mitte zusammen.
  3. Nehmen Sie roten Stoff, den Sie über das Drahtgestell spannen. Tackern oder nähen Sie den Stoff am Gestell fest.
  4. Mit schwarzer Textilfarbe malen Sie schwarze Punkte auf die Flügel.
  5. Machen Sie ein Loch in die Mitte der Flügel. Das schwarze Elastikband, das lang genug sein sollte, damit es über die Schultern passt und nicht einschnürt, wird an den Enden fest zusammengeknotet. Das Band wird nun durch das geschnittene Loch in der Mitte gefädelt und kann so wie ein Rucksack über den Schultern getragen werden. Fertig sind die Flügel!

TIERKOSTÜME MIT MASKEN SCHNELL SELBER MACHEN!

Eine spielerische und originelle Aktivität

Ihnen fehlt die Zeit, um ein ganzes Tierkostüm zu finden? Wir helfen Ihnen, eine Tiermaske ganz leicht selbst zu machen, damit Sie sich schnell mit farblich passenden Kleidungsstücken verkleiden können. Das ist übrigens die Chance, Zeit gemeinsam mit Ihren Kindern zu verbringen und dabei eine originelle und einzigartige Maske entstehen zu lassen!

Eine sehr einfach herzustellende Maske: Die Kaninchen-Maske

Was Sie benötigen:

  • Pappe
  • Bleistift
  • Schere
  • Farbe passend für's Kaninchen (Braun, Grau, Beige, Weiß,...)
  • Elastisches Band
  1. Beginnen Sie damit, die Größe des Gesichts auszumessen, welches die Maske tragen soll.
  2. Die Größe wird auf die Pappe gezeichnet. Zeichnen Sie innerhalb dieser Dimensionen einen Kreis auf die Pappe, der das Gesicht darstellt. Darunter zeichnen Sie außerdem die Kaninchenohren. Schneiden Sie die Umrisse des Gesichts und der Ohren, sowie die Öffnungen für Mund und Nase in die Pappe.
  3. Malen Sie die Pappe nach Ihren Wünschen an.
  4. An die Seiten der Maske bringen Sie das elastische Band an. Entweder machen Sie mit einer Nadel ein kleines Loch oder Sie tackern das Band fest. Fertig ist die Maske!

Zahlreich sind die Gelegenheiten für tolle Tierkostüme: Eine Mottoparty, ein Kindergeburtstag oder eine Faschingsparty. Mit unserem Tutorial erhalten Sie ganz einfache Accessoires für Ihr Tierkostüm, die Sie mit Ihren Kindern zusammen herstellen können!

Katze? Affe? Oder lieber ein Küken? Als was werden Sie sich verkleiden?

VIELEN DANK!

WIR SENDEN IHNEN EINE MAIL, IN DER
SIE DIE ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER
BESTÄTIGEN KÖNNEN.

schließen