Sichere dir jetzt noch schnell unseren magischen Rabatt (Code: WPGS666)!**

+49 (0) 7022 961 399 902 An Karfreitag geschlossen. schneller Versand* - Expressversand* - MEGA PREIS GARANTIE*
  • Home
  • Wie stellt man ein Hasenkostüm her?

Wie stellt man ein Hasenkostüm her?

Sind Sie auf der Suche nach einem Kaninchen- oder Hasenkostüm zu Ostern oder einer Mottoparty? Wir vom Karneval-Megastore möchten Sie einladen, Ihr eigenes Hasenkostüm zu entwerfen, mit einfachen Materialien, die Sie vermutlich bereits zu Hause haben. Erfahren Sie hier, wie Sie mit wenig Zeitaufwand und ohne Mühe ein Hasenkostüm anfertigen können. Unser selbstgemachtes Hase-Kostüm ist eine tolle Alternative, wenn Ihnen die Zeit oder das Geld fehlt ein echtes Hasenkostüm zu kaufen. Hier lernen Sie sogar zwei Varianten für eine echt tolle Hasenmaske.

Entdecken Sie unsere Hasenkostüme:

 

Wie stellt man eine Hasenmaske her?

Durch eine Anpassung der Maße kann die Hasenmaske sowohl für Erwachsene als auch für Kinder passen.

Alternative 1: Die Hasen-Maske mit Ohren

Was Sie benötigen:

  • einen Pappkarton
  • graue, weiße und rosa Wasserfarbe
  • Gummiband
  • Heftgerät

Wie geht man vor?

  1. Das Zeichnen der Maske: Messen Sie zuerst die Größe des Gesichts der Person, für die die Hasenmaske bestimmt ist, damit Sie die Kartongröße dementsprechend anpassen können
  2. Zeichnen Sie auf dem Karton einen Hasenkopf mit zwei großen Ohren und zwei langen Hasenzähnen
  3. Schneiden Sie die Maske aus: Schneiden Sie mit einer Schere die gezeichnete Maske aus und malen Sie sie grau an - die Ohren erhalten jedoch eine rosa und die Zähne eine weiße Färbung
  4. Befestigen Sie die Maske: Getragen wird die Maske mit Hilfe eines Gummibandes, das Sie ganz einfach an beiden Enden der Maske heften

Alternative 2: Die Hasenmaske ohne Ohren

Was Sie benötigen:

  • leerer Eierkarton
  • ein dickes Gummiband
  • weiße, rosa und graue Wasserfarbe

Wie geht man vor?

  1. Die Nase herstellen: Schneiden Sie aus dem Eierkarton einen Behälter heraus. Um die zukünftige Nase von den weißen Zähnen unterscheiden zu können, empfehlen wir Ihnen, den Behälter grau anzumalen.
  2. Die Zähne basteln: Schneide zwei kleinere Stücke aus dem Eierkarton und bemale diese weiß, um die Hasenzähne zu erhalten
  3. Die Schnurrhaare herstellen: Schneiden Sie längs des Eierkartons vier lange dünne Streifen ab, die tolle Schnurrhaare abgeben
  4. Alles zusammenfügen: Befestigen Sie die Schnurrhaare und die Zähne an der Hasennase. Messen Sie daraufhin den Kopfumfang des Trägers der Maske, sodass Sie das Gummiband passend zuschneiden und dann an den Rändern der Maske heften können.

Wie bastelt man Hasenohren?

Was Sie benötigen:

  • ein Stirnband
  • zwei hölzerne Esstäbchen
  • Watte
  • Draht

Hasenohren in zwei einfachen Schritten herstellen:

Befestigung der Essstäbchen: Wickeln Sie etwas Draht um das Stirnband und die Stäbchen, um sie aufrecht zu fixieren. Führen Sie seitlich der Essstäbchen Drähte entlang, die die Stäbchen um etwa 3 cm überragen, um so das Gerüst für die beiden Ohren zu bilden. Bekleben Sie nun die beiden Esstäbchen mit Watte, bis die gewünschte Ohrenform erreicht ist und achten Sie darauf, dass die Watte richtig am Stirnband befestigt ist.

Um das Hasenkostüm zu vervollständigen, empfehlen wir Ihnen, sich mit einem weißen T-Shirt und einer weißen Hose zu kleiden und daran ein Pompon anzubringen - dies gelingt am Einfachsten an der Gürtelschlaufe der Hose. Mit diesem tollen Hasen-Kostüm bist du nun bereit für die große Kostümparty oder den Karneval.

Hasenkostüme für die ganze Familie:

VIELEN DANK!

WIR SENDEN IHNEN EINE MAIL, IN DER
SIE DIE ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER
BESTÄTIGEN KÖNNEN.

schließen