Sichere dir jetzt noch schnell unseren magischen Rabatt (Code: WPGS666)!**

+49 (0) 7022 961 399 902 An Karfreitag geschlossen. schneller Versand* - Expressversand* - MEGA PREIS GARANTIE*
  • Home
  • Wie kann man ein Feen-Kostüm selber machen?

Wie kann man ein Feen-Kostüm selber machen?

Eine Disney-Mottoparty steht bevor? Karneval nähert sich? Oder Sie haben einfach Lust, sich als Fee zu verkleiden? Der Karneval-Megastore hat alles vorbereitet und zeigt Ihnen, wie Sie ein Feen-Kostüm ganz einfach selber machen können. Dazu benötigen Sie nur wenige Materialien. In einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie ein originelles und individuelles Feenkostüm für Ihre Party selber machen können. Die Anleitung eignet sich für Erwachsene sowie für Kinder. Die einzelnen Teile müssen dafür lediglich an die entsprechende Person angepasst werden!

Hochwertige Feenkostüme zum günstigen Preis!

 

WIE STELLT MAN DAS FEENKOSTÜM HER?

Was Sie dafür benötigen:

  • ein großes, grünes T-Shirt
  • weißer Filzstift
  • Nähmaschine
  • Stecknadeln

Wie muss man vorgehen?

  1. Das T-Shirt wird ein Feenkleid

    Legen Sie das T-Shirt vor sich auf einen Tisch und drehen Sie es auf links. Zeichnen Sie mit einem weißen Stift die Konturen für das Kleid auf den Stoff. Zeichnen Sie das Oberteil ab dem Halsausschnitt auf das Shirt. Auch den gezackt geschnittenen Rocksaum sollten Sie nicht vergessen.

  2. Ausgestalten und Nähen des Kleids

    Schneiden Sie das T-Shirt in Form und halten Sie die offenen Enden mit Stecknadeln zusammen. Diese Stellen werden nun mit einer Nähmaschine oder per Hand vernäht. Auch den gezackten Saum sollten Sie vernähen, damit keine losen Fäden am Ende herausschauen.

  3. Individuelle Gestaltung des Kleids

    Nutzen Sie Perlen oder Pailletten, um das Oberteil des Kleids oder den Rock zu verzieren. Mit Ihrer Vorstellungskraft ist alles möglich!

WIE STELLT MAN DIE FEENFLÜGEL HER?

Benötigtes Material:

  • Basteldraht
  • weiße Feinstrumpfhose
  • weißes elastisches Band
  • Nadel und Faden

Wie muss man vorgehen?

  1. Formen Sie die Flügel mit einem Draht

    Nehmen Sie den Draht zur Hand und formen Sie aus diesem die Flügel. Es entsteht die Kontur zweier Flügel.

  2. Mit Stoff überziehen

    Nehmen Sie eine weiße Feinstrumpfhose zur Hand und ziehen Sie diese über das Drahtgestell.

  3. Flügel zusammenbinden

    Binden Sie die Flügelteile in der Mitte mit dem großzügig bemessenen elsatischen Band zusammen. Wenn diese fest zusammen sind, machen Sie einen Knoten und schneiden Sie den Faden nicht ab. Dieser wird benötigt, um daraus zwei Schleifen zu bilden, mit denen Sie schließlich die Flügel wie einen Rucksack über den Schultern tragen können. Anschließend müssen Sie die Strumpfhose, die über die Flügel gezogen wurden, nur noch fein säuberlich vernähen.

Mit unserer Anleitung haben Sie ein einzigartiges Feen-Kostüm selber genäht, das Sie außerdem für viele Gelegenheiten, sich zu kostümieren, wiederverwenden können. Das Kostüm passt zum Beispiel zum Karneval oder zu Mottopartys zum Geburtstag. Komplettieren Sie Ihr Kostüm außerdem mit einem Zauberstab oder einer Krone, um sich zum Beispiel in die kleine Fee Tinkerbell aus Peter Pan zu verwandeln!

Werden Sie zu einer richtigen Fee in nur wenigen Mausklicks!

VIELEN DANK!

WIR SENDEN IHNEN EINE MAIL, IN DER
SIE DIE ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER
BESTÄTIGEN KÖNNEN.

schließen