Finde hier günstige Kostüme für jeden Anlass!

+49 (0) 7022 961 399 902 7-23UHR schneller Versand* - Expressversand* - MEGA PREIS GARANTIE*
  • Home
  • Wie kann man ein Huhn-Kostüm selber machen?

Wie kann man ein Huhn-Kostüm selber machen?

Der Karneval-Megastore zeigt Ihnen, wie Sie sich originell für den Karneval oder für die Osterfeier verkleiden können! Es wird darum gehen, wie Sie Ihr Huhn-Kostüm zum Fasching selber machen können! Das witzige Kostüm kann für Erwachsene und für Kinder angepasst werden. Streifen Sie ein weißes T-Shirt über, fügen Sie Boas und Federn in Weiß hinzu und schmücken Sie das Ganze mit einem Kamm und Hühnerkrallen und fertig ist das Kostüm!

Entdecken Sie in dieser Anleitung, wie Sie Schritt für Schritt und schnell ein Huhn-Kostüm selber machen können. Auch als Küken können Sie sich verkleiden: In diesem Fall müssen die Farbe des T-Shirts und der Federn gelb statt weiß sein. Folgen Sie der Anleitung, um in einem ersten Schritt das Oberteil und schließlich den Kamm und die Krallen herzustellen.

Entdecken Sie unsere Hühner-Kostüme für Kinder und Erwachsene:

 

WIE KANN MAN EIN HUHN- ODER KÜKEN-KOSTÜM SELBER MACHEN?

Hier finden Sie die Liste der Dinge, die Sie benötigen, um ein Huhn-Kostüm selber zu machen. Die Größen sind nicht präzisiert, damit die Anleitung auf jede Konfektionsgröße anwendbar ist.

Benötigtes Material:

  • weißes T-Shirt (oder gelb für ein Küken-Kostüm)
  • 2 weiße Federboas (oder gelb für ein Küken-Kostüm)
  • gelbe Haushaltshandschuhe
  • gelbe Hose, Leggings oder Strumpfhose
  • roter Filz
  • Textilkleber
  • Haarreifen
  • Nadel und Faden
  • Watte

Ein Huhn-Kostüm in drei Schritten herstellen:

1. DAS OBERTEIL DES HUHNS GESTALTEN:

Das Ziel ist es, das weiße T-Shirt mit Federn auszustatten, um ein voluminöses Federkleid zu erhalten. Sie können ganz einfach einzelne Federn auf das Shirt kleben, aber für einen noch voluminöseren Effekt empfehlen wir, zwei weiße Federboas an das T-Shirt zu nähen oder zu kleben. Um die Hühnerbeine darzustellen, eignen sich gelbe oder orange Hosen oder Strumpfhosen.

2. DEN HÜHNERKAMM GESTALTEN:

Falten Sie den roten Filz in der Mitte und zeichnen Sie im Zickzackmuster einen Hahnenkamm am Falz entlang. Schneiden Sie diesen aus und kleben Sie die Spitzen der Dreiecke oben zusammen. Befestigen Sie den Hahnenkamm mittig mit Nadel und Faden an Ihrem Haarreifen.

3. DIE KRALLEN HERSTELLEN:

Nehmen Sie die gelben Haushaltshandschuhe zur Hand und stopfen Sie die Finger mit Kosmetikwatte aus. Stülpen Sie die Handschuhe über Ihre normalen Schuhe und fertig sind die Hühnerkrallen!

Die originellsten Hühner- und Küken-Kostüme:

VIELEN DANK!

WIR SENDEN IHNEN EINE MAIL, IN DER
SIE DIE ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER
BESTÄTIGEN KÖNNEN.

schließen